Kontakt
Sie sind hier: Ausrüstung > Gleitschirm > Gurtzeuge > 

Wie man sich gurtet, so fliegt man

Am besten lange und weit in einem gut sitzenden und gut eingestellten Gurtzeug. Leichtgewicht für Bergflugtouren oder in bequemer Liegeposition und gut gepolstert auf Strecke?  Ein gut eingestelltes Gurtzeug sorgt für das Wohlbefinden und die Sicherheit des Piloten. Ebenso wie beim Schirm muss der Sitz zum Piloten passen, das heißt zu den Körper- Maßen ebenso wie zum Flugstil. Durch ein schlecht sitzendes Gurtzeug kann der Startlauf eingeschränkt sein, man kommt schwer in die Luft. Weitere Auswahlmerkmale sind der Protektor, die Möglichkeiten, das Rettungssystem zu montieren, Einstellmöglichkeiten von Sitzbrett und Sitzposition, die Höhe des Brustgurtes.

Allround

Allround

Sol Easy 2
Sol Virtue
Swing Connect2
Supair Access

Airbag und Leichtgurtzeuge

Airbag und Leichtgurtzeuge

Swing Connect Light 2
Independence Compact
SupAir X-Alps
SupAir Altix

Wendegurtzeuge und Berggurte

Wendegurtzeuge und Berggurte

 Ihre Anfrage richten Sie bitte per Mail an uns.

Independ. Mountain
Swing Connect Reverse
SupAir Altirando
SupAir Everest

Performance

Performance

 

Ihre Anfrage richten Sie bitte per Mail an uns.

Independence Spider
SupAir Vamp 08

Wettkampf

Wettkampf

Ihre Anfrage richten Sie bitte per Mail an uns.

UP Fast Pro
Independence Geko
Charly Titan

Akro

Akro

Acrogurtzeuge bieten wir Ihnen gern auf Anfrage an.

Tandem

Tandem

Ihre Anfrage richten Sie bitte per Mail an uns.

Independence Duo Biplace
SupAir Walibi

Kids

Kids

Ihre Anfrage richten Sie bitte per Mail an uns.

Independence Kids
SupAir Kinder Airbag