RETTERWURFTRAINING

Geübt und sicher beim Retterwurf durch Retterwurftraining

Für Piloten, die viel fliegen, auch auf Strecke gehen möchten, den B-Schein anstreben, ist unser Retterwurf-Training relevant. Es gehört zum A-Schein Ausbildungsprogramm und auch zur B-Schein Praxis (als Übung und abgezeichnet vom Fluglehrer). Ergänzend empfiehlt sich das Retterpacktraining am Folgetag.

Die Flugschule FlyMagic M hat für Euch ein eintägiges
Rettungsgeräte-Seminar vorbereitet, das in Theorie und Praxis
folgendes zum Thema hat:

  • Kritische Situationen, die zum Auslösen der Rettung führen können (frühzeitiges Erkennen)

  • Gerätekunde

  • Ablauf und Technik des Retterwurfes

  • Praktisches Wurftraining an der Spezial-Aufhängung

Das Seminar eignet sich für Drachen- und Gleitschirmpiloten
gleichermaßen, im besonderen für Piloten, die den B-Schein anstreben
wird es empfohlen. Das Rettungsgerät kann so geworfen werden, dass es
sich beim Training nicht öffnet (falls es nicht neu zu packen ist).

  • Wann: Termin wird nachgereicht Am Sonnabend, den 18. und 25. Januar 2020

  • Ablauf:

    Beginn 9.00 Uhr

    Theoretischer Teil: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

    Danach praktische Übung bis ca.17.30 Uhr

Wo: Blönsdorf. Genauer Seminarort wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Anzahl der Teilnehmer: maximal 15 Teilnehmer

Bitte sendet uns eine Mail mit der Anmeldung an info(at)flymagic.de.
Die Retter – so ihr das benötigt und möchtet – können von uns gepackt und später wieder abgeholt werden.

Kosten: €70,- (zuzüglich €40,- für das Neupacken der Rettung, falls
das gewünscht ist). Mitglieder des DCB erhalten 10% Rabatt

mehr Seminare

Selber packen mit Anleitung

Viele Piloten sind daran interessiert, ihre Rettung selber zu packen, zumindest, einmal zu lernen, wie das funktioniert. Den eigenen Retter selbst zu packen, ist jedem Piloten erlaubt und auch versicherungstechnisch vollkommen gültig – anders, als den Retter für andere Personen zu packen. In diesem Seminar wird daher eine Anleitung zum Selberpacken vermittelt, und in Gruppen zu zwei oder drei Personen geübt. Dabei sollen die Teilnehmer ihre Rettung unter Betreuung wiederholt selber packen, um so sicherer zu werden. Mehr hier…