Gleitschirm-Tandemflug

Im Gleitschirm-Tandemflug erleben sie die Leichtigkeit des Seins auf die einfachste Art.

Der Gleitschirm ist mit knappen 5 kg das leichteste aller Fluggeräte.

Sie schweben zusammen mit dem Tandempiloten über unserem Fluggelände in „Altes Lager“ ohne Motorantrieb und völlig lautlos.

Wenn Sie durchschnittlich fit sind, benötigen Sie festes, knöchelhohes Schuhwerk und Spaß am unverfälschten Natur-Erlebnis.

Der Gleitschirm wird – ähnlich wie ein Segelflugzeug – von einer Doppeltrommel-Schleppwinde in die Höhe gezogen.

  • ca. 300m Ausklinkhöhe.
  • Versicherungsschutz inklusive
  • Kosten: 99 EUR

Vor dem Tandemflug weist der erfahrene Tandempilot den Passagier in den Ablauf des Fluges ein. Empfehlenswert sind neben festen, knöchelhohen Schuhen eine winddichte Jacke, eine lange Hose (Jeans) und ein Paar Handschuhe.

Wenn der Pilot sich und den Passagier im Gurtzeug am Gleitschirm eingeklinkt hat, sind die Startvorbereitungen beendet. Der Start mit dem Tandemschirm erfolgt auf der Schleppstrecke unseres Flugplatzes „Altes Lager“ und hier wird auch gelandet. Der Windenfahrer bekommt über Funk die Startkommandos des Tandempiloten und los geht’s. Als Passagier genießen Sie vor dem Piloten sitzend den Blick in die Weite.

Termine: Flugsport ist stark wetterabhängig, daher ist die Terminvereinbarung langfristig möglich, der Termin muss jedoch kurzfristig bestätigt werden. Den genauen Ablauf vereinbaren wir telefonisch mit Ihnen, nachdem sie einen Tandemflug gebucht haben.

Maximalgewicht: Bei uns können Passagiere bis zu 100kg Körpergewicht mitfliegen.

Eine Anfahrtsbeschreibung zum Fluggelände, in dem die Tandemflüge stattfinden, erhalten Sie hier.

Anfrage

Mit einem Gleitschirm-Tandem-Flug die Welt von oben sehen

Deine Daten